Barrierefreie Version verlassen

Zur Subnavigation springen

Sie befinden sich hier:
Frontzahntrauma
Bei einem Sturz auf das Gesicht sind häufig auch die Zähne davon betroffen. In jedem Fall ist eine Kontrolle bei dem behandelnden Hauszahnarzt empfehlenswert. Manchmal sind dann ein oder gar mehrere Frontzähne geschädigt. Im ungünstigsten Fall hat sich der Patient bei dem Sturz einen oder gar mehrere (meist) Schneidezähne ausgeschlagen - Avulsion. Die akute Therapie übernimmt im Falle eines solchen Sturzes in der Regel der Hauszahnarzt. Dieser schätzt nach erfolgreicher Erstbehandlung auch die langfristige Prognose für die betroffenen Zähne ein. In einem Gesamtbehandlungskonzept kann auch eine Vorstellung beim Kieferorthopäden weiter helfen. Dieser wird nach Erstellung aller nötigen diagnostischen Unterlagen individuell über einen möglichen Lückenschluss mittels Zahnspangen nachdenken (siehe auch „Nichtanlagen“).

_________________________________________________________________________________________________
Dieser Beitrag wurde von den im Impressum unter "Redaktion" genannten Zahnärzten und zahnmedizinischen Fachkräften erstellt und vom Schlussredaktionsteam didaktisch überarbeitet.
Datum der Erstellung: 20.03.2011, letzten Änderung: 20.03.2011, letzte Überprüfung: 20.03.2011. 



 Zertifiziert durch MEDIsuch

Zertifiziert durch MEDIsuch.


Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation.

Impressum

Sitemap

Realisation: wsp-design.de

Zum Seitenanfang springen