Zur barrierefreien Version wechseln
Mund und Zahn • Vorsorge • Fluoride
Fluoride

 

Schon vor über 50 Jahren haben Forscher festgestellt, dass die Menschen bis zu 50% weniger an Karies erkranken, wenn sie in Gegenden leben, in welchen mit dem Trinkwasser oder der Nahrung (z.B. aus dem Meer) 1 mg oder mehr Fluorid am Tag aufgenommen wird. Neben der regelmäßigen Zahnpflege schützt Fluorid also wirkungsvoll den Zahn vor Karies.

Für mehr  Informationen wählen Sie aus dem Menü einen weiteren Untermenüpunkt aus, oder treffen Sie am rechten Bildschirmrand Ihre Wahl!


 Impressum

Sitemap

Online-Umfrage

Realisation: wsp-design.de




Zertifiziert durch MEDIsuch
 

Zertifiziert durch MEDIsuch

 Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
 

Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontrollieren Sie dies hier.

Allgemein
Vier Maßnahmen
Verunsicherte Eltern